Button für Menü
REMONDIS Aqua
  • X mal bestens informiert

Mit unseren Pressemitteilungen zu aktuellen Unternehmensthemen halten wir Sie stets auf dem Laufenden!

Wassermanagement für SAXONIA EuroCoin GmbH

RETHMANN setzt Industrie-Contracting-Projekt um

Lünen/Halsbrücke. Die am Standort Halsbrücke (Sachsen) ansässige SAXONIA EuroCoin GmbH hat die RETHMANN Wasserwirtschaft GmbH & Co. KG aus Lünen mit dem Betrieb ihrer Anlagen zur Abwasserreinigung und Kreislaufwasseraufbereitung beauftragt. In diesen Anlagen werden ebenfalls die Produktionsabwässer der SAXONIA Edelmetalle GmbH Halsbrücke behandelt.

 

Am Standort Halsbrücke werden galvanisierte Metallronden, Edelmetallronden, galvanisierte Kunststoffteile, Edelmetallpräparate, Halbzeuge aus Edelmetall sowie Platingeräte hergestellt. Die hierbei entstehenden Abwasserteilströme und Prozesswässer spiegeln die Komplexität der einzelnen Produktionsprozesse wieder.

 

Die RETHMANN Wasserwirtschaft hat für SAXONIA ein innovatives Konzept für das gesamte Wassermanagement am Standort entwickelt, dass durch die Optimierung der Prozesse zu Ressourcenschonung und damit zu Kosteneinsparungen führt. Das hat auch Knut Ebert, kaufmännischer Leiter der SAXONIA EuroCoin GmbH, überzeugt: „RETHMANN hat uns ein technisch ausgereiftes Konzept vorgelegt, dass für uns auch erhebliche wirtschaftliche Vorteile mit sich bringt.“

 

Der Vertrag umfasst neben insgesamt sieben Chargen- und Durchlaufanlagen zur Abwasserreinigung auch vier Anlagen zur Herstellung und Aufbereitung von Prozesswasser sowie die Rückgewinnung von Edelmetallen.

„Das entwickelte Konzept stellt die sichere und wirtschaftliche Reinigung der Abwässer und Aufbereitung der Prozesswässer sicher“, so der RETHMANN-Projektleiter Dr. Martin Lebek. „Durch Kombination verschiedenster Reinigungsverfahren wird die Anlagensicherheit erhöht und der Verbrauch an Behandlungschemikalien minimiert.“

 

Der Vertrag hat einen Auftragswert von 8,2 Mio. Euro. RETHMANN übernimmt insgesamt sechs Mitarbeiter.

 

 

Die SAXONIA EuroCoin GmbH und SAXONIA Edelmetalle GmbH gehören zur im westfälischen Schwerte ansässigen Deutsche Nickel Technology Group, einem Teilkonzern der Düsseldorfer Vereinigte Deutsche Nickelwerke VDN AG, der zu den weltweit führenden Unternehmen bei Erzeugnissen auf Nickelbasis in allen Anarbeitungsstufen und im Edelmetallrecycling gehört.

 

Die RETHMANN Wasserwirtschaft ist seit über 25 Jahren kompetenter Partner der Industrie in allen Fragen des Wassermanagements und hat bereits zahlreiche Contracting-Projekte mit namhaften Industriepartnern umgesetzt. Erst kürzlich wurde ein Vertrag zur Wasserversorgung mit der BASF Coatings AG in Münster gezeichnet. „Die Konzeption und Umsetzung eines integrierten Wasser- und Abwassermanagement in industriellen Produktionsprozessen stellt die Kernkompetenz der RETHMANN Wasserwirtschaft dar. Der Bedarf an unserer Dienstleistung wird in den nächsten Jahren noch erheblich steigen“, erklärt Dr. Lars Meierling, Mitglied der Geschäftsführung der RETHMANN Wasserwirtschaft.

 

RETHMANN Entsorgungs AG & Co.
Dipl.-Kauffrau Daniela Enslein
Leitung Marketing & Unternehmenskommunikation
Brunnenstrasse 138, 44536 Lünen
Telefon: +49(0)2306/106-525
Telefax: +49(0)2306/106-533
Mobil: +49(0)170/4501069
Internet: www.rethmann.de
E-Mail: daniela.enslein@rethmann.de

Dateien:
17-11-04-SAXONIA.rtf 13 KB

REMONDIS Aqua GmbH & Co. KG
ImpressumDatenschutzhinweise


    Schreiben Sie uns

    Es gelten unsere Datenschutzhinweise


    Über REMONDIS Aqua

    Wir sind im europäischen und internationalen Ausland für Sie tätig

     


    Kontakt

    REMONDIS Aqua GmbH & Co. KG
    Brunnenstraße 138
    44536 Lünen
    Deutschland
    T +49 2306 1068900
    F +49 2306 106699
    E-Mail

© 2020 REMONDIS SE & Co. KG | Sie lesen: Einzelmeldung