Button für Menü
REMONDIS Aqua
  • X mal bestens informiert

Mit unseren Pressemitteilungen zu aktuellen Unternehmensthemen halten wir Sie stets auf dem Laufenden!

REMONDIS übernimmt Becker Polska

Weiterer Ausbau der polnischen Aktivitäten von REMONDIS im Hinblick auf zukünftige Entwicklungen in der polnischen Abfall- und Recyclingwirtschaft

Lünen, Poznan. Rückwirkend zum 1.Januar 2015 übernimmt REMONDIS in Polen sämtliche Anteile der Firma Becker Polska Sp. z o. o. mit Sitz in Polkowice in der Woiwodschaft Dolnoslaskie. Becker Polska ist seit 1998 auf dem polnischen Markt tätig und gehörte bislang zu 100 % der Jacob Becker GmbH und Co. KG. Das Unternehmen ist ausschließlich in der gewerblichen Abfallwirtschaft im Großraum Polkowice tätig. Zum Portfolio gehören die Sammlung, Konfektionierung und der Handel mit Wertstoffen sowie die die Erfassung und der Transport von Industrie- und Sonderabfällen. Einer der Schwerpunkte ist dabei die Erfassung, Verpressung und der Handel mit Papier, Pappe und Kartonagen, die rund 50 Prozent des gesamten Materialumschlags ausmachen. Die Gesellschaft beschäftigt derzeit insgesamt 16 Mitarbeiter und besitzt neben einer Papier- und Brikettierpresse diverse Nutz- und Spezialfahrzeuge für die jeweiligen Einsatzbereiche. Über den Kaufpreis haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

 

In der Woiwodschaft Dolnoslaskie ist REMONDIS bereits durch eine Niederlassung bei Wroclaw (Miroslawice), ca. 95 km vom Standort von Becker Polska  in Polkowice, aktiv. Mit der ebenfalls kürzlich erfolgten Übernahme von van Gansewinkel Polska ist REMONDIS darüber hinaus auch in Legnica, ca. 40 km von Polkowice entfernt tätig. So konnte REMONDIS seine lokale wie auch landesweite Marktposition in Polen weiter ausbauen. Durch die Übernahme von Becker Polska in der Woiwodschaft Dolnoslaskie verstärkt REMONDIS nun ihr regionales Engagement konsequent. REMONDIS sieht für die ehemalige Becker Polska gute Entwicklungschancen durch das in 2016 in Polen in Kraft tretende Deponierungsverbot von kalorischen Abfällen. Des Weiteren beabsichtigt REMONDIS die Teilnahme an zukünftigen kommunalen Ausschreibungen und den Ausbau des Gewerbeabfallbereichs in dieser Region.

Dr. Marek Gebski, Geschäftsführer REMONDIS Sp. z o.o.: "Die Übernahme von Becker Polska ist ein weiterer konsequenter Schritt hin zu einer verbesserten regionalen Präsenz im polnischen Abfallmarkt, der sich immer stärker in Richtung einer echten Recycling- und Rohstoffwirtschaft entwickelt. Durch den Ausbau unserer Aktivitäten in der Region Dolnoslaskie können wir unsere Kundennähe weiter optimieren und einen wesentlichen Beitrag zur zukünftigen Wertstoffsicherung in Polen leisten."

 

 

 

Hintergrundinformationen

REMONDIS ist eines der weltweit größten privaten Dienstleistungsunternehmen der Recycling- und Wasserwirtschaft und erbringt Dienstleistungen für rund 30 Millionen Menschen. Über Niederlassungen und Anteile an Unternehmen ist REMONDIS in 24 europäischen Ländern sowie in China, Indien, Taiwan, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Ägypten, Australien und weiteren Ländern auf vier Kontinenten präsent. Das 1934 gegründete Familienunternehmen erwirtschaftet mit mehr als 31.000 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 6,4 Milliarden Euro (2014). REMONDIS setzt auf partnerschaftliche Konzepte, neue Ideen und zukunftsweisende Perspektiven, um einen wesentlichen Beitrag zur Rohstoff- und Wasserversorgung der Zukunft zu leisten.

 

 

 

Weitere Informationen:

 

REMONDIS SE & Co. KG
Michael Schneider
Pressesprecher
Brunnenstraße 138
44536 Lünen
T +49 2306 106-515
E-Mail


REMONDIS Aqua GmbH & Co. KG
ImpressumDatenschutzhinweise


    Schreiben Sie uns

    Es gelten unsere Datenschutzhinweise


    Über REMONDIS Aqua

    Wir sind im europäischen und internationalen Ausland für Sie tätig

     


    Kontakt

    REMONDIS Aqua GmbH & Co. KG
    Brunnenstraße 138
    44536 Lünen
    Deutschland
    T +49 2306 1068900
    F +49 2306 106699
    E-Mail

© 2020 REMONDIS SE & Co. KG | Sie lesen: Einzelmeldung