Button für Menü
REMONDIS Aqua GmbH & Co. KG

12 Jahre auf einen Klick

Alle interessanten und wichtigen Meldungen seit 2003 finden Sie in unserem gut sortierten Archiv

Public Private Partnership mit der Industriestadt Saporoshje

17.08.07

REMONDIS gründet größtes Public Private Partnership (PPP) in der Ukraine

Saporoshje/Lünen. REMONDIS expandiert  auf dem Gebiet Entsorgung und Recycling in Osteuropa. Am 15.08.2007 gründete REMONDIS mit der Stadt Saporoshje und der Firma OLF Ltd ein PPP in der Ukraine, dem flächenmäßig größten Staat Europas. Gemeinsam mit dem Kommunalbetrieb der rund 900.000-Einwohner-Stadt Saporoshje und dem Privatunternehmen Olf Ltd. wird REMONDIS zukünftig in der Stadt Saporoshje mit ihrer PPP Gesellschaft, "REMONDIS Saporoshje GmbH", tätig sein.

Erst kürzlich hatte REMONDIS die Aktivitäten der OTTO-Gruppe in Ungarn mit ihren PPP Gesellschaften übernommen und sich damit zu einem der größten Unternehmen der ungarischen Kreislaufwirtschaft entwickelt. In Polen ist REMONDIS Marktführer. REMONDIS-Vorstand Egbert Tölle: „Für ein nachhaltiges Wachstum, gerade in den aufstrebenden osteuropäischen Ländern, hat sich der Weg über PPP’s als ausgesprochen erfolgreich bewährt!“

Saporoshje liegt im östlichen Teil der Ukraine, rund 500 km von Kiew entfernt, direkt am Fluss Dnjepr. Die Stadt ist Standort der Schwerindustrie sowie der Automobil-, Aluminium- und Chemieindustrie. Dort werden unter anderem Flugzeugmotoren, Landmaschinen und Motorfahrzeuge (ZAZ) hergestellt. In der Nähe von Saporoshje befindet sich auf dem Fluss Dnepr das größte zentrale Wasserkraftwerk der Ukraine.

Die PPP-Gesellschaft REMONDIS Saporoshje beschäftigt über 300 Mitarbeiter und hat mehr als 180 Fahrzeuge und Geräte für die Abfuhr von Rest- und Industrieabfällen, von Wertstoffen und Fäkalien sowie für die Grünflächen, die Straßenreinigung und den Winterdienst im Einsatz. REMONDIS hält mit 51 % die Mehrheit an der gemeinsamen Gesellschaft, der kommunale sowie der private Partner sind mit jeweils 24,5 % beteiligt. Es bestehen bereits zahlreiche Entsorgungsverträge mit Unternehmen, Wohnungsverwaltungen und öffentlichen Einrichtungen.
Außerdem betreibt REMONDIS Saporoshje die kommunale Deponie. Die Modernisierung der Logistik, der Bau von zwei Sortieranlagen, eines Kompostwerkes und einer Deponie nach westeuropäischem Standard sind zukünftige Aufgaben der gemeinsamen Gesellschaft.

Als sechstgrößte Stadt des Landes wird Saporoshje die Vorbildfunktion beim umweltgerechten Abfallmanagement für die gesamte Ukraine übernehmen. Daher erwartet REMONDIS, dass weitere PPP-Gesellschaften in der Ukraine gegründet werden.

Bereits vor der Vertragsunterzeichnung zum Joint Venture hatten sich der Bürgermeister von Saporoshje, Yevgen G. Kartashov, und der Inhaber der Firma Olf, Sergej Olschansky, in Deutschland über Public Private Partnership Modelle und die Leistungsstärke von REMONDIS informiert. Sie besuchten gemeinsam die erfolgreichen REMONDIS-PPPs in Frankfurt und Oberhausen. REMONDIS begrüßt die Privatisierungsschritte in der Ukraine und wird künftig in einem innovativen Wettbewerb einen wesentlichen Beitrag zu den umweltpolitischen Zielen Klimaschutz und nachhaltige Rohstoffwirtschaft
auch in der Ukraine leisten. Da die Städte Hamburg, München und Berlin bisher für Beteiligungen von
privaten Partnern nicht offen sind, ist Saporoshje das größte PPP unter Beteiligung von REMONDIS, noch vor Städten wie Frankfurt, Stettin, Posen, Düsseldorf und Oberhausen.

 

 

 

Hintergrund:
REMONDIS ist mit 17.000 Mitarbeitern eines der weltweit größten privaten Dienstleistungsunternehmen im Bereich Wasser- und Kreislaufwirtschaft und erbringt Dienstleistungen für rund 20 Millionen Menschen. REMONDIS verfügt über Niederlassungen und Anteile an Unternehmen in 21 europäischen Ländern
sowie in China, Japan, Taiwan und Australien.

 

 

 

Weitere Informationen:

 

REMONDIS SE & Co. KG
Michael Schneider
Marketing & Unternehmenskommunikation
Brunnenstraße 138
44536 Lünen
Telefon: +49(0)2306/106-515
Telefax: +49(0)2306/106-530
Internet: www.remondis.de
E-Mail: michael.schneider@remondis.de

 

 

 



REMONDIS Aqua GmbH & Co. KG
Impressum


  • Standorte

    Wir sind im europäischen und internationalen
    Ausland für Sie tätig
    mehr


  • Karriere

    Bemerkenswert: Ein- und Aufstiegsmöglichkeiten
    mehr


  • Presse

    Lesenswert: Aktuelle und archivierte Pressemitteilungen
    mehr

© 2016 REMONDIS SE & Co. KG | Sie lesen: Einzelmeldung