Button für Menü
REMONDIS Aqua GmbH & Co. KG

12 Jahre auf einen Klick

Alle interessanten und wichtigen Meldungen seit 2003 finden Sie in unserem gut sortierten Archiv

Wassermanagement in der Nutzfahrzeugeproduktion:

08.11.05

MAN Nutzfahrzeuge beauftragt REMONDIS

Lünen/München Die MAN Nutzfahrzeuge AG mit Sitz in München hat die REMONDIS Aqua GmbH mit dem Wassermanagement im Stammwerk München beauftragt. Grund für die Einbindung von REMONDIS ist die geplante Produktionserweiterung von MAN Nutzfahrzeuge, die auch eine Kapazitätserweiterung und technologische Optimierung der Abwasserbehandlungsanlagen erfordert. Der im Wettbewerb vergebene Auftrag mit einer Laufzeit von 10 Jahren umfasst den Ausbau und die Betriebsführung der zentralen Abwasserbehandlungsanlagen. Der Ausbau der Anlage soll bereits Ende des 1. Quartals 2006 fertiggestellt werden.

 

Im Produktionsprozess – insbesondere in der Oberflächenveredelung und Lackierung von Nutzfahrzeugen – entstehen vielfältige und zum Teil hoch belastete Abwässer, die vor der Ableitung aus dem Werk behandelt werden müssen. Sowohl ölhaltige als auch schwermetall- und lackpartikelhaltige Abwässer werden mit verschiedenen Verfahren wie z. B. der modernen Membrantechnik (Ultrafiltration) und chemisch-physikalischen Verfahren aufbereitet. REMONDIS sorgt neben dem Abwassermanagement auch für den reibungslosen Ablauf der Anlagen zur Herstellung von VE-Wasser (vollentsalztem Wasser).

 

Die MAN Nutzfahrzeuge Gruppe ist das größte Unternehmen der MAN Gruppe und einer der führenden internationalen Nutzfahrzeugehersteller. Die verantwortlichen Bereiche bei MAN Nutzfahrzeuge haben hohe Anforderungen an den zukünftigen Partner und erwarten höchste Kompetenz und Know-how im Umgang mit VE-Wasser und Abwasser: „Wir haben uns für REMONDIS entschieden, weil das Gesamtkonzept stimmte. Aufgrund unserer geplanten Kapazitätserweiterung suchten wir einen Partner, der das Projekt schnell und flexibel realisieren kann.“

 

Dr. Lars Meierling, Mitglied der Geschäftsführung und Gerhard Simon, Projektleiter bei REMONDIS freuen sich über die gewonnene Ausschreibung: „Mit der Beauftragung der MAN Nutzfahrzeuge können wir unser Know-how und unsere Erfahrung im Bereich des Wassermanagement erneut unter Beweis stellen.“

 

REMONDIS Aqua ist seit über 25 Jahren kompetenter Partner der Industrie in allen Fragen des Wassermanagements und hat sich mit zahlreichen Projekten zum führenden Dienstleistungsunternehmen in seinem Segment entwickelt. Mit Referenzen wie z. B. der BASF Coatings, SAXONIA EuroCoin, Pilkington Automotive und Lorenz Snack-World hat REMONDIS gute Voraussetzungen für weiteres Wachstum im In- und Ausland. Das Dienstleistungsspektrum reicht dabei vom Bau und Betrieb von Anlagen zur Herstellung von VE-Wasser (vollentsalztem Wasser) aus Trinkwasser über Abwasserreinigungsanlagen bis hin zur Kreislaufwasseraufbereitung.

 

REMONDIS ist eines der größten privaten Dienstleistungsunternehmen der Wasser- und Kreislaufwirtschaft. Mit rund 15.000 Mitarbeitern erwirtschaftet das Unternehmen einen Umsatz von 2,2 Milliarden Euro.

 

REMONDIS AG & Co. KG
Dipl.-Kauffrau Daniela Enslein
Leitung Marketing & Unternehmenskommunikation
Brunnenstrasse 138, 44536 Lünen
Telefon: +49(0)2306/106-525
Mobil: +49(0)170/4501069
Telefax: +49(0)2306/106-533
Internet: www.remondis.de
E-Mail: daniela.enslein@remondis.de

 



REMONDIS Aqua GmbH & Co. KG
Impressum


  • Standorte

    Wir sind im europäischen und internationalen
    Ausland für Sie tätig
    mehr


  • Karriere

    Bemerkenswert: Ein- und Aufstiegsmöglichkeiten
    mehr


  • Presse

    Lesenswert: Aktuelle und archivierte Pressemitteilungen
    mehr

© 2016 REMONDIS SE & Co. KG | Sie lesen: Einzelmeldung