Button für Menü
REMONDIS Aqua GmbH & Co. KG
  • 12 Jahre auf einen Klick

Alle interessanten und wichtigen Meldungen seit 2003 finden Sie in unserem gut sortierten Archiv

Inbetriebnahme der Kunststoffaufbereitung in Lünen

29.11.04

RETHMANN investiert in neue Arbeitsplätze

Lünen Die Ende 2003 am Standort Lünen geschlossene Kunststoffaufbereitungsanlage der RETHMANN Rohstoff GmbH wird zum 01.01.2005 die Produktion wieder aufnehmen.

 

Die RETHMANN Rohstoff GmbH wird ihren Standort in Nordwalde, wie bereits angekündigt, Ende 2004 schließen. Erfreulicherweise hat ein Teil der Belegschaft des Standortes Nordwalde das Angebot, nach Lünen zu wechseln, angenommen.

 

Die Inbetriebnahme der Produktion begründet sich durch eine allgemein positive Entwicklung der internationalen Nachfrage nach Produkten aus der Kunststoffaufbereitung.

 

Bis 2003 wurden in Lünen ausschließlich Folien aus den Sortieranlagen von Stoffströmen aus dem Dualen System aufbereitet. Am Standort Nordwalde wurden hingegen hauptsächlich HDPE, PP und PA-Materialien zu hochwertigen Kunststoff-Granulaten aufbereitet. Die Anlage in Lünen wird derzeit für mehrere Millionen Euro modernisiert, so dass eine flexible und den Marktanforderungen gerecht werdende Aufbereitungs- und Compoundieranlage entsteht. Die Kapazität der Anlage wird sich dann auf ca. 20.000 Jahrestonnen belaufen, wobei auch die Lohnvermahlung und

-compoundierung durchgeführt wird.

 

Unter anderem hat die günstige Standortlage und gute Infrastruktur von Lünen die Geschäftsführung der RETHMANN Rohstoff GmbH zu dieser Entscheidung veranlasst. Kai Orschel zeigt sich mit der Entwicklung zufrieden: „Wir freuen uns sehr, dass wir aufbauend auf unsere erfolgreiche Vertriebstätigkeit mit dem Betrieb von technisch hochwertigen Anlagen unsere seit Jahrzehnten gute Marktposition weiter ausbauen können.“

 

Mit dem Umzug von Nordwalde nach Lünen wird zum Jahresende begonnen. Die vollständige Modernisierung der Anlage sowie die Umzugsarbeiten werden voraussichtlich im 1. Quartal 2005 abgeschlossen sein. Alle Kunden der RETHMANN Rohstoff werden aber auch in dieser Zeit weiter beliefert.

 

Die RETHMANN Rohstoff GmbH ist seit 1983 in der Kunststoffaufbereitung tätig. Sie betreibt noch weitere Anlagen in Genthin, Bremen, Arnheim (Niederlande), Taipeh (Taiwan) und entwickelt seit Anfang November Aktivitäten in Shanghai (China).

 

RETHMANN Entsorgungs AG & Co.
Dipl.-Kauffrau Daniela Enslein
Leitung Marketing & Unternehmenskommunikation
Brunnenstrasse 138, 44536 Lünen
Telefon: +49(0)2306/106-525
Telefax: +49(0)2306/106-533
Mobil: +49(0)170/4501069
Internet: www.rethmann.de
E-Mail: daniela.enslein@rethmann.de


Dateien:

REMONDIS Aqua GmbH & Co. KG
Impressum


    Standorte

    Wir sind im europäischen und internationalen
    Ausland für Sie tätig
    mehr


    Karriere

    Bemerkenswert: Ein- und Aufstiegsmöglichkeiten
    mehr


    Presse

    Lesenswert: Aktuelle und archivierte Pressemitteilungen
    mehr

© 2016 REMONDIS SE & Co. KG | Sie lesen: Einzelmeldung